Wednesday, 29 June 2011

Comic review: "Die 90. Minute" by Sascha Dreier

During the months prior to the World Cup 2006 in Germany, a huge amount of football books and comics were released. So it was pretty hard to pick up a good book or comic. The German football magazine "11Freunde" recommended the comic "Die 90. Minute - Dramatische Fußballgeschichten" ("The 90th Minute - Dramatic Football Stories"), drawn by Sascha Dreier, written by several authors and published by Tropen Verlag. It's actually no wonder, that this magazine recommended it, since the comic artist made illustrations for it. But there were other reasons, too, which made this comic so recommendable for the magazine.

The comic deals with five stories about some more or less legendary matches with German teams, in which something unusual happens during, as the title says it, the 90th minute.The matches are:

- Semifinal of the World Cup 1970 between Germany and Italy
- The 30th match day game of the Bundesliga season 1980/81 between Arminia Bielefeld and 1860 München
- Second leg of the duel Borussia Dortmund vs. La Coruna in the round of sixteen in the UEFA Cup season 1994/95
- The 24th match day game of the Bundesliga season 2000/01 between Hansa Rostock and Bayern Munich
- The 34th match day of the Bundesliga season 2000/01 between Hamburger SV and Bayern Munich, but also between Schalke 04 and Unterhaching

The stories are told from different perspectives, mostly from the perspective of a supporter of one of the teams in different life environments. And most of the stories show how a team, which nearly loses, comes back with one or more surprising goals in the last minute(s) of the match - and eventually wins. While reading these stories, you, as a football fan, get a feeling for nostalgia, in a good or bad way, because I'm pretty sure that many football fans experienced matches like this, either with the team shown in this comic or with a different team. That's of course the core of the comic - especially for me, a supporter of Bayern Munich.

Sascha Dreier's style is something between realistic and caricature, and is nothing for people who like perfect anatomy, proportions and well designed/executed movements, like that of typical manga characters. But that's also what makes his style really unique.

As you can see, this here is one of my favourite comic books, and I'm glad that I bought it back then, since now it's not that easy anymore to buy it on a regular way. It would be nice if it would be reprinted. But football comics in Germany - it seems that this doesn't work very often or very well.

But there is still one question in my mind: why wasn't a story of the Champions League final 1999 between Manchester United and Bayern Munich in this comic? I think that was the most thrilling "90th minute" experience ever in football history, why was it left out? That's the only complain I have about this book.

//

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland wurden unzählige Fußballbücher und -comics veröffentlicht, und so war es recht schwierig, ein gutes Buch oder Comic für sich selbst zu finden. Das Fußballmagazin "11Freunde" empfiehl damals den Comic "Die 90. Minute - Dramatische Fußballgeschichten", gezeichnet von Sascha Dreier, nach Vorlage von verschiedenen Autoren und veröffentlicht vom Tropen Verlag. Es ist eigentlich kein Wunder, dass "11Freunde" dieses Buch empfahl, immerhin zeichnet der Comickünstler die Illustrationen zu den "Günther-Hetzer-Kolumnen", aber das ist nicht der einzige Grund, was diesen Comic für das Magazin so empfehlenswert macht.

Im Comic geht es um fünf Geschichten über mehr oder weniger legendäre Spiele mit deutschen Teams, rund um das Thema "90. Minute", wie der Titel schon sagt, in der etwas Ungewöhnliches passiert. Die Spiele sind:

- Halbfinale der WM 1970 zwischen Deutschland und Italien
- 30. Spieltag der Bundesligasaison 1980/81, mit dem Spiel Arminia Bielefeld gegen 1860 München
- Rückspiel des Achtelfinales zwischen Borussia Dortmund und La Coruna im UEFA-Pokal 1994/95
- 24. Spieltag der Bundesligasaison 2000/01, mit dem Spiel Hansa Rostock gegen Bayern München
- 34. Spieltag der selben Saison, mit den Spielen Hamburger SV gegen Bayern München und Schalke 04 gegen Unterhaching

Die Geschichten sind aus verschiedenen Perspektiven erzählt, vor allem aus der Perspektive eines Fans der im Comic erwähnten Mannschaften in unterschiedlichen Lebenssituationen. Die meisten Geschichten zeigen, wie ein Team, das kurz vor einer Niederlage steht, doch noch mit überraschenden Toren in der letzten Minute zurückkommt - und eventuell gewinnt. Als Fußballfan wird man da schon nostalgisch, denn ich bin mir sicher, dass viele Fans solche oder ähnliche Momente mit ihrer Lieblingsmannschaft - egal, ob in diesem Comic gezeigt oder nicht - erlebt haben. Das ist natürlich der Kern dieser Geschichten - vor allem für mich als Fan des FC Bayern.

Sascha Dreiers Zeichenstil liegt irgendwo zwischen realistisch und Karikatur, und ist nichts für Leute, die perfekte Anatomie, Proportionen oder gut ausgeführte Bewegungen wie bei typischen Mangafiguren bevorzugen. Aber das ist es auch, was seinen Stil aus- und einzigartig macht.

Wie man sehen kann, ist das hier einer meiner Lieblingscomics, und ich bin froh, dass ich ihn damls gekauft habe. Mittlerweile ist es doch schwierig geworden, ihn auf reguläre Weise zu bekommen. Eine Neuauflage würde ich diesem Comic auf jeden Fall gönnen, aber Fußballcomics in Deutschland - das funktioniert wohl nicht immer gut.

Doch eine Frage bleibt für mich offen: Warum gibt es in diesem Comic keine Geschichte über das Champions-League-Finale zwischen Manchester United und Bayern München? Meiner Meinung nach war das einer der eindrücklichsten "90.-Minute"-Momente in der Geschichte des Fußballs überhaupt, warum wurde er ausgelassen? Das ist die einzige Beschwerde, die ich hierbei habe.

No comments:

Post a Comment